Nachweispflicht und „G“-Regelung

Nachweispflicht und „G“-Regelung

Update 12.12.2021

REGELUNG seit 12.12.2021

2-G-Regel mit FFP2 Maske für den Paartanzbereich und die Gastronomie.
Am Platz und beim Tanzen im Saal kann die Maske abgelegt werden.

2-G-Plus-Regel mit FFP2 Maske für den Solotanzbereich. Geimpft, Genesen, getestet/geboostert.
Am Platz und beim Tanzen im Saal kann die Maske abgelegt werden.

Sicher Tanzen

Update 03.12.2021

Laut einer Pressemitteilung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung sind ab Sa., 04.12.2021, alle Personen mit vollständig abgeschlossener Impfserie und Auffrischungsimpfung von der Testpflicht entbunden. Diese Befreiung gilt unmittelbar ab dem Zeitpunkt der erfolgten Auffrischungsimpfung. Quelle: https://www.ms.niedersachsen.de/startseite/service_kontakt/presseinformationen/erleichterungen-bei-2gplus-niedersachsen-entbindet-personen-mit-vollstandig-abgeschlossener-impfserie-und-auffrischungsimpfung-ab-samstag-von-testpflicht-206610.html

Sofern Sie bereits „geboostert“ sein sollten, bitten wir Sie, uns Ihren Impfnachweis in der Community hochzuladen oder den Nachweis beim nächsten Besuch dabei zu haben.

+++

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

Die Region Hannover erfüllt die „Voraussetzungen“ für die zweite Warnstufe der neuen Corona-Verordnung. Nach 5 Werktagen in Folge kann per Allgemeinverfügung diese neue Warnstufe ausgerufen werden. Dies ist ab Mittwoch, 01. Dezember 2021, der Fall. Die Folge ist, dass für alle Erwachsenen ab 18 Jahren die 2G-Plus-Regel gelten wird. Was heißt das konkret für unsere Tanzschule? 

Die Teilnahme am Tanzunterricht sowie der Aufenthalt in unserer Gastronomie ist nur geimpften und genesenen Gästen bei Vorlage eines negativen Testergebnisses möglich. Es gilt eine FFP2-Maskenpflicht – allerdings nicht am Sitzplatz und im Tanzsaal/beim Tanzen. Diese Regeln gelten auch für Besucher der Gastronomie und Eltern, die ihre Kinder zum Tanzen begleiten und bei uns verweilen.

Welche Testnachweise sind gestattet?

  • PCR-Test
  • kostenloser Bürgertest (PoC-Antigen-Test)
  • Unter Aufsicht durchgeführter und unterschriebener Testnachweis des Arbeitgebers
  • Aufgrund begrenzter Personalkapazitäten möglichst in Ausnahmefällen: Selbsttest bei uns vor Ort durchgeführt (Test-Kit selbst mitbringen oder für € 5,00 erwerben)

Bitte beachten Sie, dass es bei den Selbsttests vor Ort zu längeren Wartezeiten kommen kann. Sofern Sie einen Test bei uns durchführen möchten, sollten Sie mindestens 30 Minuten vor Ihrem Unterrichtsbeginn bei uns sein. Wir bitten um Verständnis, dass wir die Tests draußen vor den Tanzhäusern durchführen müssen.  

Das bestätigte negative Ergebnis bitte nicht in der Community hochladen, sondern vor den Tanzhäusern bereithalten!

Eine Übersicht der Schnelltest-Zentren in der Region Hannover: https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Gesundheit/Gesundheitsschutz/Coronavirus-in-der-Region-Hannover/Fragen-und-Antworten-zur-Corona-Pandemie/Corona-Testzentren-in-Stadt-und-Region-Hannover

Ausnahmen:
– Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre benötigen lediglich eine medizinische Maske und keinen Testnachweis.
– Eltern, die Ihr Kind lediglich zum Tanzen bringen und später wieder abholen, benötigen keinen Testnachweis, aber eine FFP2-Maske beim Betreten des Gebäudes. Das Gebäude muss nach dem Umziehen des Kindes wieder verlassen werden.
– Personen mit medizinischer Kontraindikation, soweit sie den Nachweis darüber sowie den Nachweis eines negativen Tests nach § 7 Nds. Corona-VO führen

Wir möchten vorausschauend erwähnen, dass auch die Altersgruppe der 12- bis 17-Jährigen voraussichtlich ab 2022 unter die 2G-Regel fallen wird.

Hier noch einige allgemeine Informationen:

  • Bitte checkt euch bzw. eure Kinder vor dem Unterricht über die Dance Community ein. Der Online-Check-In öffnet immer 72 Stunden vor Unterrichtsbeginn und wird zwei Stunden vorher automatisch geschlossen.
  • Außerhalb der Säle bitten wir euch, die bekannten Abstandsregeln einzuhalten und auf Begrüßungen mit Körperkontakt zu verzichten.
    Alle Säle sind mit einer leistungsstarken Lüftungs- und Luftfilteranlage ausgestattet.
  • Wir haben an mehreren Stellen Hygienespender platziert und bitten euch herzlich, diese vor Unterrichtsbeginn weiterhin zu benutzen.
  • Die Bar ist geöffnet und ihr dürft in der Pause und nach dem Unterricht auch gerne an den Tischen Platz nehmen.
  • Personen, die Erkältungs- oder Grippesymptomen und Fieber haben, dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.

Ihr seid NICHT geimpft oder genesen?
Wir haben vollstes Verständnis für jede freie Entscheidung. Leider ist die Teilnahme an unseren Tanz- und Fitnesskursen dann aktuell nicht möglich. Ihr könnt uns glauben: Wir wünschten, es wäre anders und möchten niemanden ausschließen. Wir bitten euch, bis auf weiteres unsere Videos aus dem Videoportal zu nutzen.

Trotz aller Regelungen möchten wir vor allem, dass ihr die Zeit bei uns wieder in vollen Zügen genießen könnt. Wir freuen uns auf euch!
Wir wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit – bleiben Sie gesund.

Ihre ADTV-Tanzschulen Familie Bothe

Neueröffnung TANZHAUS HANNOVER

Neueröffnung TANZHAUS HANNOVER

Tanzschulen Familie Bothe

+49 (0) 511 66 37 66

tanzen@tanzschulen-bothe.de

Tanzsvilla Waldersee
Walderseestr. 20 ·30177 Hannover

Tanzhaus Hannover
Podbielskistr. 299 B · 30177 Hannover

Tanzhaus Burgwedel
Kokenhorststr · 30938 Burgwedel

Auf unserer Webseite benutzen wir Cookies, um z.B. das Kontaktformular und die Online-Anmeldungen anbieten zu können. Mit "Okay" akzeptierst Du die diese Nutzung der Cookies von uns.
Okay