fbpx

AUSBILDUNG BEI BOTHE

Traumberuf Tanzlehrer*in
ÜBER UNS > AUSBILDUNG  

Suche Dir einen Job, der Dir Spaß macht und Du brauchst nie wieder zu arbeiten.

Das Rundum-Talent

Der Freizeitmarkt und die Fitnessbranche boomen, auch der Bedarf an Fach- und Führungskräften im qualifizierten Tanzlehrerberuf wächst stetig. Mehr als 500 Auszubildende beginnen in Deutschland jährlich eine Ausbildung zum ADTV-Tanzlehrer. Wir bieten Jobs, die bewegen; wer sich für diesen Beruf entscheidet, wird Tänzer, Choreograph, Lehrer, Entertainer, Showstar und Gastgeber mit Herz in einer Person. Tanzen zu unterrichten ist schon allein ein sehr spannender Beruf und mit seinen zahlreichen Fachgebieten und Facetten in seiner Vielfalt kaum zu überbieten. Ein wichtiges Thema ist auch der Organisationsbereich, Bürokommunikation und Veranstaltungsmanagement. Regelmäßige
Fortbildungen gehören zum Standardprogramm, denn die ADTV-Tanzschule ist Trendsetter auf dem aktuellen Tanz- und Musikmarkt.
ADTV-Tanzlehrer verfügen auch über hohe soziale und integrative Kompetenz; sie wollen Menschen aller Altersgruppen glücklich, fit und tänzerisch erfolgreich machen und ihnen mit abwechlungsreichen Events ein breites Spielfeld für Kommunikation & Spaß im Kreise Gleichgesinnter bieten.

In einer großen Tanzschule wie den Tanzschulen Familie Bothe besteht die Möglichkeit, sich in seinen bevorzugten Bereichen einzubringen und
dort besonders kreativ zu werden, wo man sich am wohlsten fühlt. Kindertanzen, Hip Hop, Gesellschaftstanzkurse oder Zumba sind nur eine kleine Auswahl aus der Vielzahl an Kursen. Die Tanzschulen Familie Bothe sind stets auf der Suche nach teamfähigen und besonders herzlichen Menschen, die unser Team auf Expansionskurs unterstützen möchten.

Die Besten zu uns.

Die dreijährige Berufsausbildung im Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband (ADTV) umfasst eine praktische, tänzerische und fachlich-theoretische Ausbildung, die sich am Berufsbildungsgesetz orientiert. Diese betriebliche Ausbildung beginnt jeweils zum 01.08. oder 01.09. eines Jahres. Dazu begleitend findet zweimal wöchentlich vormittags fachlich-theoretischer und tänzerischer Unterricht in der autorisierten ADTV-Berufausbildungsschule, dem TAK-Hannover, im TANZHAUS HANNOVER statt. Weitere berufsbegleitende Inhalte werden außerbetrieblich
in Seminaren vermittelt. Die angehenden ADTV-Tanzlehrer/innen werden auch geschult in Psychologie, Kommunikation, Pädagogik, Animationstechniken, Anatomie und Musiktheorie.

Neben der Ausbildung im Gesellschaftstanz gehören außerdem Spezialausbildungen zum/r Fachtanzlehrer/in, zum Beispiel für Tango-Argentino, Salsa, Hip Hop, Kindertanz und weitere Fachbereiche dazu.

Bewirb dich jetzt!

Du willst zum Team gehören, gute Berufsaussichten und einen sicheren Arbeitsplatz haben? Du musst kein Profitänzer sein, denn Leidenschaft für den Tanz und Spaß am Umgang mit Menschen sind die wichtigsten Voraussetzungen für diesen Traumberuf. Wenn Tanzen Dein Leben ist, Du volljährig bist und einen allgemeinbildenden Schulabschluss hast, stehen Dir alle Türen bei uns offen. Wir sind auf Deine Bewerbung gespannt!
tanzen@tanzschulen-bothe.de

Tanzschulen Familie Bothe

+49 (0) 511 66 37 66

tanzen@tanzschulen-bothe.de

Tanzsvilla Waldersee
Walderseestr. 20 ·30177 Hannover

Tanzhaus Hannover
Podbielskistr. 299 B · 30177 Hannover

Tanzhaus Burgwedel
Kokenhorststr · 30938 Burgwedel

Auf unserer Webseite benutzen wir Cookies, um z.B. das Kontaktformular und die Online-Anmeldungen anbieten zu können. Mit "Okay" akzeptierst Du die diese Nutzung der Cookies von uns.
Okay