3G-Nachweispflicht ab Do., 26.08.2021

3G-Nachweispflicht ab Do., 26.08.2021

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,
ab heute, 25.08.2021, gilt in Niedersachsen eine neue Corona-Verordnung, die Indoor-Sport grundsätzlich ohne Einschränkungen erlaubt. Gleichzeitig hat der Gesetzgeber die sogenannte 3G-Regel eingeführt. Diese greift immer dann, wenn einer der folgenden Punkte erfüllt ist: Die 7-Tage-Inzidenz liegt an mindestens fünf Tagen hintereinander bei mehr als 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohnern, oder zwei der drei Kriterien der ersten Warnstufe sind erfüllt und wurden per Allgemeinverfügung festgestellt. Momentan ist der erste der beiden Punkte erfüllt, sodass wir ab Veröffentlichung der neuen Allgemeinverfügung der Region Hannover gesetzlich dazu verpflichtet sind, die 3G-Regel umzusetzen. Diese Allgemeinverfügung gilt ab Do., 26.08.2021. Was das für euch bedeutet, möchten wir euch an dieser Stelle so einfach wie möglich erklären:

Ihr seid geimpft oder genesen?
Ihr habt ab sofort die Möglichkeit, in unserer Dance-Community einen Nachweis (Screenshot vom QR-Code, Foto vom QR-Code, Screenshot/Foto vom Genesenennachweis, Foto vom Impfausweis etc.) über die vollständige Impfung oder die Genesung hochzuladen. Wir hinterlegen diesen Nachweis dann ganz einfach in unserem System, sodass ihr danach ohne regelmäßige Überprüfung zu uns kommen könnt. Bitte beachtet, dass seit eurer finalen Corona-Schutzimpfung 14 Tage vergangen sein müssen, damit ihr als vollständig geimpft geltet. Als genesen zählt ihr dann, wenn ihr die Corona-Infektion hattet und nachweislich seit über 28 Tagen wieder geheilt seid. Wir möchten euch noch darauf hinweisen, dass eure Nachweise von uns lediglich als Zugangskontrolle verarbeitet werden. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Mit dem Dokumentenupload stimmt ihr der Verarbeitung sogenannter besonderer Kategorien personenbezogener Daten (gem. Art. 9 DSGVO) ausdrücklich zu. Den Dokumentenupload findet ihr in der Dance-Community (https://community.nimbuscloud.at/) -> Mein Profil -> Dokumente -> Datei wählen
Sofern ihr Hilfe beim Upload benötigt, steht euch unser Büro sehr gern zur Verfügung. Auch haben wir (begrenzte) Kapazitäten in den Tanzschulbüros, den Dokumentenupload für euch durchzuführen, sofern es euch nicht möglich ist, den Nachweis eigenständig zu hinterlegen. Bitte wendet euch auch in diesem Fall an uns.

Ihr seid NICHT geimpft oder genesen?
Dann müsst ihr beim Betreten bitte einen negativen Corona-Test vorlegen. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden bzw. im Falle eines PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden sein. Auch diese Testnachweise können als Dokument hochgeladen werden, sodass kein Vorzeigen am Einlass notwendig ist. Andernfalls bitten wir euch darum, den Testnachweis eurem Tanzlehrer unaufgefordert zu zeigen. GANZ WICHTIG: Für Kinder unter 6 Jahren sowie für Jugendliche, die regelmäßig in der Schule getestet werden, gilt KEINE Testpflicht.

Keines der 3 G’s trifft auf euch zu und ihr möchtet euch auch nicht testen lassen?
Wir haben vollstes Verständnis für jede freie Entscheidung. Leider ist die Teilnahme an unseren Tanz- und Fitnesskursen dann aktuell nicht möglich. Ihr könnt uns glauben: Wir wünschten, es wäre anders und möchten niemanden ausschließen. Wir bitten euch, bis auf weiteres unsere Videos aus dem Videoportal zu nutzen.

Auch wenn es manch einem nicht so vorkommen mag, ist die neue Verordnung die Grundlage dafür, dass Tanzschulen und Fitnessstudios langfristig geöffnet bleiben können. Also lasst uns gemeinsam die Maßnahmen befolgen und das Virus weiter bekämpfen. Beachtet dazu bitte auch weiterhin unser Hygienekonzept:

Bitte checkt euch bzw. eure Kinder vor dem Unterricht über die Dance Community ein. Der Online-Check-In öffnet immer 72 Stunden vor Unterrichtsbeginn und wird zwei Stunden vorher automatisch geschlossen.

Bitte tragt beim Betreten unserer Räumlichkeiten einen Mund-Nasen-Schutz. Sobald ihr im Saal seid oder im Barbereich sitzt, dürft ihr diesen selbstverständlich absetzen.

Für die Belegung der Säle gibt es keine Obergrenzen mehr. Außerhalb der Säle bitten wir euch, die bekannten Abstandsregeln einzuhalten und auf Begrüßungen mit Körperkontakt zu verzichten.
Alle Säle sind mit einer leistungsstarken Lüftungs- und Luftfilteranlage ausgestattet.

Wir haben an mehreren Stellen Hygienespender platziert und bitten euch herzlich, diese vor Unterrichtsbeginn weiterhin zu benutzen.

Die Bar ist geöffnet und ihr dürft in der Pause und nach dem Unterricht auch gerne an den Tischen Platz nehmen.

Eltern, die ihre Kinder zum Tanzen bringen, dürfen während des Unterrichts gerne in unserem Gastronomiebereich bleiben. Da ihr selbst nicht eingecheckt seid, tragt euch bitte vor Ort in unsere Kontaktformulare ein und habt den notwendigen 3G-Nachweis dabei. Im Außenbereich entfällt die Nachweispflicht.

Personen, die während der letzten 14 Tage Kontakt mit einer Person hatten, bei der das Corona-Virus nachgewiesen wurde, dürfen nicht am Unterricht teilnehmen. Gleiches gilt für Personen mit Erkältungs- oder Grippesymptomen und Fieber.

Trotz aller Regelungen möchten wir vor allem, dass ihr die Zeit bei uns wieder in vollen Zügen genießen könnt. Wir freuen uns auf euch!

Eure ADTV-Tanzschulen Familie Bothe

Hygiene-Konzept

Hygiene-Konzept

  • Bitte vergessen Sie nicht, sich im Vorab-Check-In über die Community bis zwei Stunden vor Kursbeginn einzuchecken, um damit Ihren Platz im Kurs zu sichern. Ohne Check-In ist kein Betreten der Tanzschule möglich.
  • Um Ansammlungen im Außen- und Aufenthaltsbereich der Tanzschulen zu vermeiden, kommen Sie bitte erst kurz vor bzw. direkt zum Kursbeginn.
  • Ein Betreten unserer Räume (Nebenräume, Bar-, Lounge- und WC Bereich) ist nur mit Mund-/Nasenschutz gestattet; lediglich während des Unterrichts bzw. während der Pause in Ihrem Saal ist Ihnen das Tragen einer Maske freigestellt.
  • Jedes Tanzhaus ist mit Desinfektionsmittel-Spendern ausgestattet; wir bitten Sie herzlich, sich vor dem Unterricht die Hände zu desinfizieren und unsere Temperaturmessgeräte zu nutzen.
  • Die aktuelle Abstands-Regel von 1,5 m ist einzuhalten. Unsere Tanzsäle sowie die übrigen Räumlichkeiten sind mit entsprechenden begrenzten Teilnehmerzahlen für Sie vorbereitet. Bitte verzichten Sie im gegenseitigen Interesse auf Begrüßung mit Körperkontakt (Hände geben, Umarmungen etc.).
  • Unsere Sanitäranlagen sind im TANZHAUS HANNOVER aktuell auf maximal 4 Personen begrenzt, in der Tanzvilla Waldersee und im Tanzhaus Burgwedel auf 2 Personen.
  • Die Bar ist unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften für Sie geöffnet. Die Pausen sind aktuell so getaktet, dass sich die verschiedenen Kurse nicht begegnen.
  • Wir sorgen für frische Luft dank Be- und Entlüftungsanlagen und NEUE Raumluftreiniger in allen Sälen

 

Folgende Personen dürfen nicht am Tanzunterricht teilnehmen:

  • Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt mit einer Person hatten, bei der das Corona-Virus nachgewiesen wurde.
  • Personen mit Erkältungs- oder Grippesymptomen oder Fieber.
Neueröffnung TANZHAUS HANNOVER

Neueröffnung TANZHAUS HANNOVER

Tanzschulen Familie Bothe

+49 (0) 511 66 37 66

tanzen@tanzschulen-bothe.de

Tanzsvilla Waldersee
Walderseestr. 20 ·30177 Hannover

Tanzhaus Hannover
Podbielskistr. 299 B · 30177 Hannover

Tanzhaus Burgwedel
Kokenhorststr · 30938 Burgwedel

Auf unserer Webseite benutzen wir Cookies, um z.B. das Kontaktformular und die Online-Anmeldungen anbieten zu können. Mit "Okay" akzeptierst Du die diese Nutzung der Cookies von uns.
Okay