Fragen und Antworten Paartanz(FAQ)

Wie kann ich mich anmelden?

Anmeldungen sind komfortabel über unser SSL-gesichertes Online-Formular möglich, selbstverständlich auch vor Ort in einem unserer Büros. Telefonisch oder per Mail können wir Ihre Anmeldung leider nicht bearbeiten.

Was passiert, wenn ich krankheitsbedingt nicht tanzen kann?

Wenn eine mindestens einmonatige krankheitsbedingte Tanzunfähigkeit besteht, kann ein ärztliches Attest eingereicht werden. Das ärztliche Attest muss folgende Informationen enthalten:
– Tanzunfähigkeit (Sportuntauglichkeit und Arbeitsunfähigkeit nicht ausreichend)
– Konkrete Angabe der voraussichtlichen Dauer der Tanzunfähigkeit

Für den Zeitraum ab Eingang des Attestes im Sekretariat bis Ende der voraussichtlichen Tanzunfähigkeit kann anschließend eine Ruhezeit eingerichtet werden. Im Falle einer Kündigung wird die Dauer der gewährten Ruhemonate an die reguläre Tanzzeit angehängt.

Wann ist ein Einstieg möglich?

In der Regel besteht außerhalb der niedersächsischen Schulferien 5x jährlich eine Einstiegsmöglichkeit. Zwischen März und August bieten wir zusätzliche Express-Tanzkurse an.

Wie lange dauert eine Tanzstufe?

Sie entscheiden selbst, wie lange Sie in der gewünschten Tanzstufe bleiben möchten. Nach 10 Wochen wiederholt sich das Programm, hier wäre ein Wechsel in die nächsthöhere Stufe am günstigsten.

Wie oft kann ich wöchentlich tanzen?

Bei der 3-, 6- oder 12-monatigen Laufzeit können alle Stufen und Parallelkurse besucht werden (Tanzflatrate). Und das so oft Sie wollen.

Kann ich während einer Laufzeit in eine andere Laufzeit wechseln?

In eine längere Laufzeit kann jeweils mit etwas Vorlauf zum 01. eines Monats gewechselt werden, in eine kürzere Laufzeit erst nach Ablauf der aktuell gebuchten Laufzeit.

Was kosten die Tanzlevel?

Das Honorar variiert je nach Länge der gebuchten Laufzeit zwischen €41,- und €49,- monatlich. Detaillierte Preisangaben finden Sie in der Anmeldemaske.

Wie kann ich bezahlen?

Grundsätzlich wird das Honorar monatlich per SEPA-Mandat eingezogen. Bei Bar-/EC-Zahlung oder Überweisung entstehen pro Zahlung Bearbeitungsgebühren von € 10,-/Person.

Wie kann ich mich abmelden?

Abmeldungen sind bis 14 Tage vor Laufzeitende per E-Mail, über unser Online-Kontaktformular oder per Brief möglich. Ein Einschreiben ist nicht notwendig.

Was tun bei Krankheit/Abwesenheit?

Versäumte Stunden können jederzeit gern in Parallelkursen nachgeholt werden.

Ich habe einen Tanzexpress/Hochzeitskurs absolviert und möchte nun weiter tanzen. Was muss ich machen?

Gerne können Sie sich im Anschluss für 3-, 6- oder 12-Monate Laufzeit mit weiteren Kursstufen entscheiden.

Wie buche ich eine Privatstunde?

Anfragen sind gerne per E-Mail an tanzen@tanzschulen-bothe.de zu richten. Bitte hinterlassen Sie in der E-Mail Ihre Telefonnummer, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können.

Fragen und Antworten Schülertanzstufen(FAQ)

Wie lange dauert eine Kursstufe und was wird unterrichtet?

Die Einsteigerstufe für Schüler umfasst 15 Unterrichtseinheiten, Bronze-, Silber- und Goldstufen jeweils 8 Unterrichtseinheiten. Danach geht es reibungslos weiter in den fortlaufenden VIP-Jugendclubs. Unterrichtsinhalte sind Standard- und Lateintänze, ein Seminar mit dem aktuellen Anti-Blamier-Programm sowie Einblicke in unsere HipHop-Community. Zahlreiche Partys und Discos begleiten das Unterrichtsprogramm.

Was kostet ein Kurs?

Das Honorar für den 15-wöchigen Einsteigerkurs beträgt € 264,- pro Person, für Bronze-, Silber oder Goldstufe € 132,-.

Wie kann ich mich abmelden?

Eine Abmeldung von der Folgestufe ist bis zur 12. Stunde der Einsteigerstufe per E-Mail oder Brief möglich. In der Bronze-, Silber- oder Goldstufe ist eine Abmeldung jeweils bis zur 4. Unterrichtsstunde nötig.

Was muss ich über den Junioren-Galaball im Kuppelsaal/HCC wissen?

Das Highlight der Schülerkurse ist der Junioren-Galaball am Ende der 1. Tanzstufe. Für die Eltern gibt es vorab sogar eine Elterntanzstunde.

Wie geht es weiter nach der Einsteigerstufe?

Nach der Einsteigerstufe folgen Bronze-, Silber und Goldstufen, anschließend unser VIP-Jugendclub. Nach jeder Tanzstufe ist eine Medaillenprüfung möglich, die einem die erbrachte Leistung mit einem Diplom bestätigt. Ab Bronzestufe ist sogar schon eine Teilnahme in unseren Standard- oder Lateinformationen möglich.

Was ist das Gesellschaftszertifikat?

Das Gesellschaftszertifikat ist eine Auszeichnung des Allgemeinen Deutsche Tanzlehrerverbandes. Nach der Teilnahme an Umgangsformenseminaren und die Absolvierung des Welttanzprogramms und der Medaillenstufen wird es offiziell im Rahmen des Schüler-Galaballs im Kuppelsaal verliehen.

Brauche ich einen festen Tanzpartner/Ballpartner?

In der Einsteigerstufe ist die Anmeldung ohne Tanzpartner grundsätzlich möglich, sofern der Kurs noch nicht für Mädchen ausgebucht ist. Auch wenn man sich mit bereits mit einem Tanzpartner anmeldet, sollte man nicht die ganze Zeit mit ihm tanzen. Ab Bronzestufe ist eine (Neu)Anmeldung selten ohne Tanzpartner möglich. Für den Junioren-Galaball braucht man einen festen Ballpartner. Gerne hilft das Tanzlehrerteam bei der Vermittlung.

Was erwartet mich zusätzlich zu meinem Tanzkursus?

Regelmäßige Partys und Discos im BO-Club (Walderseestraße), Umgangsformenseminare (Teil 1 und 2), Ballvorbereitungsveranstaltungen wie Mittelparty und Ballpreview und vieles mehr. Auch eine HipHop-Experience (4 Wochen kostenlos HipHop-Training ausprobieren) ist inbegriffen.

Der Kursus ist ausgebucht für Mädchen / Was kann ich tun, um doch noch teilnehmen zu können?

Wenn Kurse für Mädchen ausgebucht sind, kann man sich nur noch paarweise (Junge und Mädchen) anmelden. Hierbei muss es sich nicht um einen festen Tanzpartner handeln, Hauptsache, man meldet sich zu zweit an.

Gibt es Vergünstigungen für Gruppen?

Paarweise-Anmeldungen (Mädchen & Junge) werden mit € 10,- pro Person belohnt. Wenn sich ganze Schulklassen (ab 10 Paaren) anmelden, gewähren wir 15% Ermäßigung pro Teilnehmer/in. Außerdem gibt es Gutschein-Aktionen von uns mit Rabatten z.B. für Teilnehmer von Schulprojekten, die wir vertielen. Eine Kombination von mehreren Rabatten ist nicht möglich.

Was tun bei Krankheit/Abwesenheit?

Wenn man seine eingene Tanzstunde verpasst, kann man die versäumte Unterrichtsstunde in einem Parallelkursus besuchen. Hierbei ist es empfehlenswert, aber kein Muss, sich paarweise zu dem Nachholtermin zu verabreden.

Fragen und Antworten HipHop/Ballett/Solotanz(FAQ)

Wie buche ich eine Schnupperstunde und was bringe ich mit?

Schnupperstunden (€ 5,- bar vor Ort) sind telefonisch oder per Internet anzumelden. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie, mindestens 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn vor Ort zu sein. Für Kindertanz/HipHop empfehlen wir eine Leggings/Trainingshose und Turnschuhe. Eine Umkleidemöglichkeit besteht im TANZHAUS HANNOVER.

Was heißt Open Class, Advanced Class, PreMaster Class und Masterclass?

In der OpenClass lernst du die Grundlagen, hier ist ein Einstieg jederzeit möglich. Nach einer gewissen Zeit hast du die Möglichkeit, in die Advanced Class aufzusteigen. Durch ein Casting und durch gute Trainingserfolge geht es danach in die PreMaster-Class. Unsere MasterClasses sind die Spitzengruppen, die regelmäßig an Meisterschaften und Wettbewerben teilnehmen.

Wie oft pro Woche kann ich tanzen?

Bereits ab 5 Jahren kann man mit unserer Dance-Flatrate mehrmals pro Woche tanzen – und das alles ohne Aufpreis.

Wie melde ich mich an/ab?

Anmeldungen sind über unser SSL-verschlüsseltes Onlineformular oder direkt vor Ort möglich. Eine Abmeldung ist zum Ende der jeweiligen Laufzeit (siehe AGB) möglich, die Kündigung muss uns vier Wochen vor Laufzeitende per Brief oder E-Mail erreichen.